Vita

SabihaKarden

1947         GeboreninKhanasser (Syrien)

1973-75    Studien am Institut der Kuenste in Aleppo (Syrien).

                  Professoren: Wahid MararbehundNabih Khataieh

                  Abschluss: „Mit Auszeichnung“

1976          Zweiter Preis bei der Kunstausstellung für Studenten und junge Kuenstler syrischen Hochschulen und Institute

1977          Teilnahme an einer landesweiten Wanderausstellung in staatlichen Galerien  aller syrischen Laender   

1978           Heirat mit dem Deutsche Architekten Bernd Götting, Uebersiedlung nach Deutschland.

1980-83      Weiterfuehrende StudienHochschule der Kuenste (HdK) in Berlin

1986           Einzelausstellung in Aleppo (Syrien), Staatliche Landesgalerie (Laudator: Landespräsident)

1989           Einzelausstellung in Estoril und Studienaufenthalt in Portugal.

1993           Einzelausstellung und Studienaufenthalt in London.

1995           Einzelausstellung in Berlin.

1997           Einzelausstellung in Berlin.

1999           Einzelausstellung in Berlin.

2001           Einzelausstellung in Berlin.

2004           Einzelausstellung in Berlin, Rathaus Lichtenberg (Laudatorin:Bezirksbürgermeisterin)

2005           Internationale Ausstellung – UNICEF Projekt „Buddy Bear“. Gestaltung des Buddy Bären für mein Geburtsland, Syrien.

2007           Einzelausstellung in Damaskus, Nationalgalerie (Markez Sakafi), (Laudatorin: Die Direktorin).

2008-11      Gemeinschaftsausstellungen im In- und Ausland.

2012           Ausstellung “Syrien in Not” in Berlin (Laudator: Prof. Dr. K.-P. Haase und Prof. R. Abdullah)

2017            Ausstellung “Art against women’s opression” im Südost Europa Kultur e.V.